Nachhaltige Solaranlage in den USA
 

Nachhaltiger Zukunftsmarkt USA - auch fĂŒr Intact

 

Nordarmerika ist neben Europa der wichtigste Markt fĂŒr nachhaltige Waren. Standards und GĂŒtesiegel sind hier von besonderer Relevanz fĂŒr Konsumentinnen und Konsumenten, die immer hĂ€ufiger nicht nur Nachhaltigkeit, sondern auch Transparenz und Sicherheit verlangen. Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden und die IntegritĂ€t von GĂŒtesiegeln sicherzustellen, setzen zahlreiche Standard-Setter sowie Kontroll- & Zertifizierungsstellen aus Nordamerika auf die professionellen Software-Lösungen von Intact Systems aus Österreich.

 

Ein wachsender Markt fĂŒr nachhaltige Waren

Verschiedene unabhĂ€ngige Studien haben in den vergangenen Jahren immer wieder gezeigt: der nordamerikanische Markt erlebt derzeit einen enormen Aufschwung in den Bereichen biologischer und ethischer Waren, Lebensmittelsicherheit und Nachhaltigkeit sowie ganz allgemein in den Bereichen QualitĂ€tsmanagement und Akkreditierungen. Ein Ende dieses Trends ist derzeit nicht in Sicht. Die wichtigsten Ergebnisse der Studien haben wir in einem eigenen Artikel fĂŒr Sie zusammengefasst.

 

In der Praxis schlĂ€gt sich dieser Trend etwa im herausragenden Erfolg des Non-GMO Projects nieder, das sich dem Erhalt und Aufbau von genetisch unverĂ€nderten Lebensmitteln verpflichtet hat. HierfĂŒr hat es sowohl den Non-GMO Project Standard als auch ein eigenes unabhĂ€ngiges GĂŒtesiegel (Non-GMO Project Verified) entwickelt. Mehr ĂŒber die Erfolgsgeschichte von Non-GMO Project erfahren sie hier.

 

Wir investieren in die Zukunft

Nordamerika ist auch fĂŒr Intact ein wichtiger Kernmarkt, in dem wir seit Jahren ein krĂ€ftiges Wachstum verzeichnen. Begonnen hat alles im Jahr 2005 mit unserem ersten Kunden in den USA, der zugleich unser erster Kunde außerhalb Europas war – ICS (International Certification Services) in Medina. Mehr als zehn Jahre spĂ€ter können wir nun voller Freude und Stolz sagen, dass unsere Software-Lösungen „made in Austria“ mit ĂŒber 80 Prozent Exportquote zum internationalen Exportschlager avanciert sind. Unsere Erfolge in den USA veranlassten uns im Jahr 2011 schließlich, eine eigene Niederlassung fĂŒr den nordamerikanischen Markt zu grĂŒnden. Intact US, Inc. hat seinen Sitz im schönen Coeur d’Alene in Idaho, von wo aus wir unseren amerikanischen Kunden Support & Customer Care Services direkt vor Ort bieten.

 

Heute erwirtschaften wir bereits ein Viertel unseres gesamten Jahresumsatzes in den USA – ein Ergebnis, das wir bis 2020 verdreifachen wollen. Davon profitieren auch unsere amerikanischen Kunden, denn wir erweitern unser US-Team bestĂ€ndig um neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Außerdem bauen wir unsere technischen Dienstleistungen aus und bieten 2016 erstmals einen Hosting-Standort in den USA an, der sĂ€mtlichen lokalen Datenschutzbestimmungen gerecht wird. FĂŒr detaillierte Informationen zu unserem neuen Hosting-Angebot lesen Sie bitte diesen Artikel, in dem wir alle Neuerungen ausfĂŒhrlich vorstellen.

 

Besonders stolz sind wir auch darauf, dass wir mit dem Landwirtschaftsministerium des Bundesstaates Washington (WSDA, Washington State Departement of Agriculture) und dem US-Landwirtschaftsministerium (USDA, U.S. Departement of Agriculture) bereits zwei US-Regierungsbehörden als Kunden gewinnen konnten. Das WSDA zertifiziert in seinem Organic Food Program (OFP) ĂŒber 89% der bio-zertifizierten Betriebe im Bundesstaat Washington und arbeitet dabei seit kurzem mit Ecert – unserer Software-Lösung fĂŒr Kontroll- und Zertifizierungsstellen. Das USDA hingegen arbeitet nicht mit Software von Intact, wird von uns aber sowohl beim Aufbau als auch bei der Entwicklung seiner eigenen Organic Integrity Database umfassend beraten.

 

Großes Potenzial – große Visionen

Intact verfĂŒgt bereits jetzt ĂŒber das Know-How und die Software-Lösungen, um den hohen Anforderungen der Zertifizierungsbranche gerecht zu werden. NatĂŒrlich haben wir aber auch eine klare Vision davon, wie wir die Arbeit von Standard Settern und GĂŒtesiegelherausgebern sowie Kontroll- und Zertifizierungsstellen zukĂŒnftig noch einfacher und transparenter gestalten können. Ein zentraler Punkt dabei ist mit Sicherheit die VerknĂŒpfung von Daten aus verschiedenen Systemen, die dann in Echtzeit abgefragt und ausgewertet werden können.

 

Mehr erfahren

Zu vielen der hier aufgegriffenen Themen gibt es bereits eigene News-Artikel, die Ihnen weiterfĂŒhrende Informationen und interessante Links bieten. Die wichtigsten Artikel haben wir unten fĂŒr Sie verlinkt.

 

NatĂŒrlich stehen wir Ihnen auch jederzeit fĂŒr ein persönliches GesprĂ€ch zur VerfĂŒgung. Schreiben Sie uns Ihr Anliegen einfach ĂŒber unser Kontaktformular – wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

 

 

Weitere Artikel

die fĂŒr Sie interessant sein könnten

Links
Rechts
Ungebremster Nachhaltigkeitsboom in den USA und Europa

Nachhaltigkeitsstandards haben lĂ€ngst den Markt erobert – und sie wachsen weiterhin stark.

Wenn vier Augen nicht genug sind...

Washingtons Landwirtschaftsministerium (WSDA) erhöht die QualitÀt & Effizienz mit Ecert.

USDA entwickelt neue “Organic Integrity Database“

Dabei handelt es sich um eine hochmoderne Datenbank fĂŒr NOP zertifizierte Bio-Betriebe…

Der Ecert Supply Chain Monitor

We proudly present: Der Ecert Supply Chain Monitor! Stellen Sie die IntegritÀt Ihrer Produkte sicher.

Das Time & Cost Recording Modul fĂŒr Auditoren

Das Modul ermöglicht Auditoren die schnelle und unkomplizierte Verrechnung mit Zertifizierungsstellen.

Mit dem Angebotsmodul ist der GeschÀftsprozess in Ecert komplett

Vom ersten Angebot ĂŒber die Zertifizierung bis zur Rechnung – alles in einem System.

Intact auf der Biofach 2016 in NĂŒrnberg

Lesen Sie mehr ĂŒber unsere Teilnahme an der Messe und ĂŒber interessante BeitrĂ€ge im Biofach Kongress…

Kontaktieren Sie uns!
Wir beantworten Ihre Fragen gerne in einem persönlichen GesprÀch.