Foto: Food Sure Safety & Quality Summit 2017 in Amsterdam — Intact gibt einen Überblick
 

Food Sure Safety & Quality Summit 2017 in Amsterdam

 

Zum bereits 7. Mal treffen sich Entscheider und BranchengrĂ¶ĂŸen aus aller Welt, um am diesjĂ€hrigen Food Sure Safety & Quality Summit ĂŒber die Zukunft der Lebensmittelsicherheit und QualitĂ€tssicherung in der GetrĂ€nke- und Lebensmittelindustrie zu sprechen. Als einer der weltweit fĂŒhrenden Experten wird auch Intact Systems als offizieller Food Sure Partner mit dabei sein.

 

IntegritĂ€tsmanagement als Eckpfeiler fĂŒr Sicherheit und QualitĂ€t

Vom 22. bis 24. Mai werden bei der Food Sure 2017 in Amsterdam wieder aktuelle Trends und Best Practices aus der Branche diskutiert und unter die Lupe genommen. BranchengrĂ¶ĂŸen wie NestlĂ©, Mondelez, Kraft Heinz und viele andere zeigen auf, mit welchen Strategien und Tools sie fĂŒr Sicherheit und QualitĂ€t in ihren Unternehmen sorgen. Dabei geht es nicht nur um Compliance mit diversen Standards, sondern vielmehr um die IntegritĂ€t der Produkte und Marken als Ganzes.

DarĂŒber hinaus verspricht das Programm des Summits noch einige weitere interessante VortrĂ€ge und Diskussionen, die sich neben SchlĂŒsselthemen und Herausforderungen auch möglicher Lösungsansetze annehmen.

Als offizieller Food Sure Partner beteiligt sich auch Intact Systems an der Diskussion und prĂ€sentiert zukunftsweisende Softwarelösungen sowie Know-How fĂŒr effizientes IntegritĂ€ts- und Risikomanagement. Einer der Schwerpunkte ist die effiziente und einfache Abwicklung von Audits und Zertifizierungen. Mit den richtigen Tools sind selbst komplexe Multi-Standard & Multi-Site Audits kein Problem. Was wir sonst noch zu bieten haben, erfahren Sie in diesem Interview mit CEO Thomas Lorber.

 

Neue Wege – die Mitarbeiter als wichtigster Sicherheitsfaktor

Die Erfahrung zeigt, dass trotz aller technischer Innovationen immer noch der Mensch der grĂ¶ĂŸte Sicherheitsfaktor von allen ist. Das belegen auch Studien von Kleboth/Strasser (2013) sowie VerdĂș Jover/LlorĂ©ns Montes/Fuentes Fuentes (2004). Sie kommen zu der spannenden Erkenntnis, dass selbst die striktesten Vorschriften und strengsten Kontrollen in der Regel nicht zu mehr Sicherheit fĂŒhren. HĂ€ufig ist sogar das Gegenteil ist der Fall, wenn etwa an deren Sinnhaftigkeit gezweifelt wird.

Nur wenn Sicherheit im Unternehmen aktiv gelebt wird und ein zentraler Teil der Firmenkultur sowie der damit verbundenen Werte ist, können Sicherheits- und QualitÀtsmanagement-Systeme ihre volle Wirkung entfalten.

 

Den Überblick behalten im Supply Chain Management

Die Anforderungen im Supply Chain Management sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Es wird immer wichtiger die Lieferkette von Produkten lĂŒckenlos und transparent nachverfolgen und abbilden zu können, um auftretende Risiken schnellstmöglich erkennen und etwaigen QualitĂ€tsproblemen sofort und unkompliziert entgegenwirken zu können. Intact Systems bietet mit dem Supply Chain Monitor in Ecert ein mĂ€chtiges Tool, dass auf Echtzeitdaten zurĂŒckgreift und bei Abweichungen automatisch Benachrichtigungen versendet. Damit stellen Sie die IntegritĂ€t Ihrer Lieferkette sicher und können aktives Risikomanagement betreiben.

 

Treffen Sie Intact Systems am Food Sure Summit

Nutzen Sie die Gelegenheit, persönlich mit unseren Expertinnen und Experten zu sprechen. Wir stehen Ihnen gerne mit unserem ganzen Know-How zur VerfĂŒgung. Wir freuen uns schon darauf Sie an Stand 22 willkommen zu heißen. Sichern Sie sich gleich einen Termin mit uns:

BUTTON mit E-Mail an sales@intact-systems.com Betreff: „Meeting at Food Sure Summit 2017“

NatĂŒrlich sind wir auch ĂŒber die sozialen Netzwerke erreichbar, wenn sie nicht vor Ort sein können. Wir freuen uns ĂŒber jede Frage! Alle Infos laufen unter dem Hashtag #fseu17 oder bei uns auf Facebook und Twitter.

 

  • Kleboth, J., & Strasser, A. (2013). Food safety- and quality management schemes – Towards a harmonized concept concerning FSSC 22000, BRC global standard for food safety 6 and international featured standard for food 6. Vienna: University of Natural Resources and Life Sciences.
  • VerdĂș Jover, A. J., Llorens Montes, F. J., & Fuentes Fuentes, M. D. M. (2004). Measuring perceptions of quality in food products: The case of red wine. Food Quality and Preference, 15(5), 453e469.

 

Wir haben die, unserer Meinung nach, interessantesten VortrĂ€ge eines jeden Tagen nachfolgend kurz angefĂŒhrt.

Die interessantesten VortrÀge und Diskussionen des Food Sure Summit 2017

Podiumsdiskussion ĂŒber Essenslieferketten

22.05.2017 | 17:15 – 18:00

In dieser Diskussion, an der Teilnehmer von "Which?", "FMO", "Sealed Air" und " Wageningen University & Research" teilnehmen, wird ĂŒber die nötigen Schritte gesprochen, um sich auf eine wachsende Weltbevölkerung vorzubereiten. Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion werden auch ĂŒber die Möglichkeiten der Produzenten sprechen, ihre Lieferketten zu optimieren sowie ĂŒber die perfekten Werkzeuge um diese Prozesse zu steuern. 

Fallbeispiel von Coca-Cola Hellenic Bottling Company

23.05.2017 | 09:15 – 09:55

Die "Coca-Cola Hellenic Bottling Company" gibt uns einen Einblick in ihre Risikomanagement Lösungen in der Produktion von GetrĂ€nken die anfĂ€llig fĂŒr Verunreinigung durch Mikroorganismen sind. Eine der Risikomanagement Anwendungen die es auf diesem Gebiet gibt, ist Intact's Ecert das dabei hilft eine Auge auf die anstehenden Audits und eine voll funktionierende Produktionskette zu haben. 

 

Fallbeispiel Coop

24.05.2017 | 14:10 – 14:40

Am dritten und letzten Tag des Gipfels, möchten wir gerne auf ein Fallbeispiel der Firma Coop aufmerksam machen, das sich damit beschĂ€ftigt wie man ein Ethik Audit bei Zulieferern in der Nahrungsmittelindustrie durchfĂŒhrt. Diesen Punkt haben wir bereits weiter oben im Artikel kurz herausgehoben - die Wichtigkeit Mitarbeiter geistig in den Produktionsprozess zu involvieren, um nicht nur die Sicherheit der Produktion sondern auch den ethnischen Standard im Unternehmen zu steigern.

 

Weitere Artikel

die sie interessieren könnten

Links
Rechts
Advanced Automation Means More Trust in Gluten-Free Products

The Gluten-Free Certification Program now works with Intact Systems‘ Ecert solution.

Top 6 Food Safety Events 2017

The 6 conferences and summits every food safety expert should know.

BIOFACH 2017 Focuses on Diversity and Responsibility

We researched all topics and highlights the BIOFACH 2017 has to offer.

Risk-Based Audit Management - Reaching the Next Level

Intact Systems triggers the next level of Audit Management in a new scientific publication.

GlobalG.A.P. Summit 2016 in Amsterdam

„The Future of Farm Certification“ is the motto Summit 2016 – Join us there to foster Innovation in Food Safety & Sustainability.

Driving Growth in Food Safety – Leadership, Culture, Technology

Food safety has to go beyond hygienic standards and compliance.

Kontaktieren Sie uns!
Wir beantworten Ihre Fragen gerne in einem persönlichen GesprÀch.